Ausacker   ::   Freienwill   ::   Großsolt   ::   Hürup   ::   Husby   ::   Maasbüll   ::   Tastrup
 

Husby setzt ein Zeichen für den Frieden

17.11.2019 um 11:00 Uhr

Husby setzt ein Zeichen für den Frieden:

Der diesjährige Volkstrauertag, 17.11.2019 bekommt in Husby einen neuen Akzent. Um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst in der St. Vincentius-Kirche, den Pastor Hans-Christian Gerber halten wird. Im Anschluss daran wird der Gemeindewehrführer der Gemeinde Husby die Gedenkrede zum Volkstrauertag halten. Im Vorraum der Kirche ist die Möglichkeit gegeben, ein Licht der Hoffnung auf Frieden mit nach Hause zu nehmen. Kleine Gläser stehen dafür bereit. Es kann aber auch das Licht in mitgebrachte Laternen nach Hause getragen werden. Nach dem Spiel des Feuerwehrorchesters und der Kranzniederlegung am Ehrenmal wird mit dem Lied "Tragt in die Welt nun ein Licht" das Kerzenlicht nach Hause getragen. An jedem Abend bis zum 23.11. werden von 18 - 18.10 Uhr die Glocken der St. Vincentius-Kirche läuten und die Menschen gebeten, ein Licht der Hoffnung für den Frieden vor die Haustür zu stellen. Ein Zeichen, dass alle Menschen Verantwortung für den Frieden in der Welt tragen.

 

Veranstaltungsort

Kirche Husby, Kirchstraße, 24975 Husby

 

Veranstalter

Kirchengemeinde Husby

Zum Dorfteich 12
24975 Husby

Telefon (04634) 391
Telefax (04634) 9313097

E-Mail E-Mail:
www.kirche-husby.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

Wetteraussichten
 
Newsletter
 
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.