Suche:   
Schriftgröße  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Freizeitangebote , Reisen, Veranstaltungen, Kurse etc.

Vorschau:

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Kinderseefest der DLRG am Hollmarksee findet dieses Jahr am 23.07.2017 statt - bitte vormerken!

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

SAVE THE DATE !

Vorankündigung: am 23.06.2018 findet das Husby Open Air II statt.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aktuelle Veranstaltungen:

 

Termine der Jugendfeuerwehr im Amt Hürup

05.07.2017 um 18:30 Uhr:

Übungsdienst DLRG am Hollmarksee in Freienwill

09.07.2017 um 11:00 Uhr:

125-Jahrfeier Kreis SL-FL in Schleswig

19.07.2017 um 18:30 Uhr:

Übungsdienst in Hürup

27.08.2017 bis zum 03.09.2017:

Sommercamp in Grömitz

 

Eine ständig akutalisierte Terminübersicht und weitere Infos findet Ihr unter www.jugendfeuerwehr-amt-huerup.de

 

 

 

 

Zelten am Hollmarksee mit der DLRG Holmarksee vom 14. bis 15. Juli 2017

für alle Kinder der DLRG Holmarksee im Alter von 7 bis 12 Jahren

 

Flyer der Veranstaltung mit allen Infos und Anmeldung

 

 

 

 

 

 

Familienolympiade

Am Samstag, 08.07., findet wieder die beliebte "Familienolympiade" statt. Start ist 14 Uhr am Gemeindezentrum in Rüllschau. Mitzubringen sind 5 Euro, ein Kuchen und ein Eimer. In diesem Jahr werden die teilnehmenden Familien einen anderen Weg entdecken. Die Mitnahme von Fahrrädern, Kinderwagen oder Ähnliches ist sinnvoll. Etwaige Sponsoren, die gern noch einen Preis stiften oder die Olympiade finanziell oder durch Getränkespenden unterstützen möchten, können sich an Inga Rodewald, Tel. 04634/1278, wenden. Das Organisationsteam freut sich gute Beteiligung.

 

 

 

 

 

Wir machen uns auf die Socken! –School´s out!

Unter diesem Motto läutet die Offene Kinder- und Jugendarbeit aus dem Kreis Schleswig-Flensburg am Samstag, den 22.07.2017 von 15:00 bis 19:00 Uhr auf dem Gelände des T.O.J. Handewitt (Jugendzentrum), Alter Kirchweg 64 in Handewitt die Sommerferiensaison ein.

Zum zweiten Mal organisieren die Jugendpflegen und Jugendzentren des Kreises gemeinsam einen Aktionstag für Jugendliche ab 12 Jahren. Wer Lust hat einen Tag voller Spaß, Sport und Action zu erleben, ist hier genau richtig. Neben vielen kreativen und sportlichen Angeboten, gibt es Live-Musik und zu guter Letzt noch ein Gewinnspiel. Und das Beste an der Sache ist, der ganze Tag kostet außer einer  Socke als Eintritt nichts! Die Jugendzentren und Jugendpflegen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg freuen sich auf einen tollen Start in die Sommerferien mit euch!

Wir werden nach Bedarf einen Fahrdienst von mehreren Jugendräumen aus anbieten. Bei Interessen bitte melden bei Jan Andresen: 0160 – 300 33 21 oder per Mail:       

 

 

 

 

 

Internationale Bildungsstätte Jugendhof (IBJ) Scheersberg

Seminarangebote und Termine:

Fr., 30.06. - So. 02.07.

"Mal-Zeit 2017" Kreatives Wochenende für Jedermann

(1 bis 99 Jahre)

 

Vorankündigung für die Sommerferien:

So. 06.08. – Sa. 12.08.

“Berg der Abenteuer“ Kreativwerkstätten Kunst, Film und Tanztheater

Sa. 12.08. – Fr. 18.08.

“Akademie Nimmerland“ Kreativwerkstätten Poetry Slam, Film oder Musik für junge Menschen von 15 bis 18 Jahren

Di. 22.08. – So. 03.09.

“Deutsch-Polnischer Jugendaustausch“ - jeweils 6 Tage in Ruciane-Nida und auf dem Scheersberg - für junge Menschen zwischen 14 und 17 Jahren

 

Weitere Informationen unter www.scheersberg.de,   oder 04632/8480-0.

 

 

 

 

 

Reisen/Zeltlager:

 

Kleines-Kleckse-Lager 2017

Es geht weiter !

Das KKL 2017 findet vom 28.07. bis 06.08.2017 (10 Tage !!!) statt.

Anmeldebeginn ist der 15. Februar 2017  (00:00 Uhr). Die Anmeldungen sind ab dann auf der Homepage verfügbar und können bei Angela Petersen in der Bahnhofstraße 13b, 24975 Hürup, abgegeben werden.

 

 

 

Sommerfreizeit in Neukirchen:

PANGEA – Ab durch die Zeit

Anmeldung ab März möglich - Teilnehmerzahl begrenzt auf 40 Kinder

Auch in diesem Jahr soll es wieder eine spannende Woche in Neukirchen werden, welche wir Jugendpfleger und JGLer für alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren aus dem gesamten Amtsgebiet anbieten. Es findet sieben Tage vom 29. Juli bis zum 4. August statt. Das Motto in diesem Jahr lautet „PANGEA – Ab durch die Zeit“ Wir wollen uns mit den Kindern auf eine unendliche Zeitreise begeben, tolle Dinge basteln und bauen, viele Geländespiele, Aktionen und Abendshows machen und uns am und im Wasser vergnügen. Nach dem Durchschreiten der Zeitmaschine am ersten Tag finden wir uns in der Urzeit zwischen Dinosaurier und Säbelzahntiger wieder, wo wir uns auf die Suche nach Fossilien machen und uns vor dem Vulkanausbruch retten müssen. Weiter in der Steinzeit werden wir Steinskulpturen hauen, Höhlenmalereien zeichnen oder auch Besteck schnitzen, Ötzi retten und ein großes Lagerfeuer machen. Unsere Reise geht weiter und wir landen am nächsten Tag auf dem Marktplatz im antiken Rom und sind mit dem Bau einer Therme oder Speeren und herstellen von Schmuck und Mosaiken beschäftigt. Am Nachmittag wird das Feuer der Olympischen Spiele entzündet und der Tag endet mit den Gladiatorenspielen in der Arena. Am nächsten Tag wollen wir nicht zu dem popeligen Volk gehören, sondern sind edle Rittersleute im Mittelalter und mit Weben, Filzen, Schmieden, Rüstung und Schwerter bauen beschäftigt. Diese Utensilien brauchen wir dann für die Eroberung der Ritterburg und den Mittelaltermarkt am Abend. Unsere Reise geht weiter in die Neuzeit, wo sich Neukirchen in NK-City verwandelt. In NK-City, mit vielen Geschäften, haben die Kinder das sagen. Von der Wahl zum Bürgermeister, Firmengründungen bis zur Bank, Polizei und Arbeitsamt entwickeln wir unsere eigene Stadt. Mit Lichtgeschwindigkeit geht’s dann am vorletzten Tag in die Zukunft mit Forscherlabor, Roboter, einer Spacehochzeit und Cyberdisco. Am letzten Tag wird uns unsere Zeitmaschine in das Hier und Jetzt zurückbringen. Natürlich wird auch unser Essen auf das Thema abgestimmt. In diesem Jahr neu wird ein eigener Radiosender sein, aber auch unsere täglich gestaltete Zeitung mit viel Wissenswertem, Quiz und Gerüchten darf nicht fehlen.

Die Kosten pro Kind inklusive Unterkunft, Vollverpflegung, aller Materialien und Betreuung betragen 90,- €. Gefördert werden wir vom Amt Hürup, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein Land für Kinder.

Anmeldungen sind  in den Jugendtreffs, im Amt oder auf der Internetseite des Amtes erhältlich. (Download: Information Anmeldung)

Weitere Informationen bei Jan Andresen: 0160 – 300 33 21 oder per Mail:

 

 

 

 

 

Freizeit auf Korsika

 

Für alle Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren aus dem Amt Hürup und dem Kirchenkreis Schleswig-Flensburg in den Sommerferien vom 17.08.2017 – 29.08.2017

In diesem Jahr geht es mit einem Fernreisebus wieder zum Flachköpper machen nach Korsika. Wir wohnen dort auf dem Campingplatz San Damiano im Norden der Insel in 4 Personen Zelten. Der Platz, mit Pool, Restaurant, Pizzeria, Supermarkt und weitere Läden liegt direkt am Mittelmeer mit mehreren Zugängen zum Sandstrand des Lido de la Marana.

Also wer Lust auf Sonne pur, Mittelmeer, abwechslungsreiches Programm, andere Kultur, Ausflüge, Spiele, Abendshows, Sportangebote und relaxen hat, ist auf dieser Freizeit genau richtig.

Zum Angebot zählt auch eine Fahrt in die Stadt Bastia, die viel an mediterranem Flair zu bieten hat und ein Ausflug in die Natur der Insel. Du kannst an weiteren Freizeitangeboten teilnehmen, wie z.B. Schnorcheln, Bananaboot, Aquagymnastik, Kajaks, Windsurfen, Stand up Paddling, Mountainbiken und Canjoning.

Der Preis pro Person inkl. Fahrt, Unterkunft und auch Voll-Verpflegung ist abhängig von dem Zuschuss aus der jeweiligen Wohngemeinde und liegt zwischen 395,- € und 425,- €.

 

Die schriftlichen Anmeldungen mit weiteren Informationen liegen ab dem 1. Februar im Amt Hürup und den Jugendräumen aus oder sind verfügbar als Download:

Informationen Korsika 2017

Anmeldeformular Korsika 2017

 

 

Alle weiteren Infos erhaltet ihr bei Jugendpfleger Jan Andresen: 0160 – 300 33 21, .

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

GrunZ 2017 – 10-jähriges Jubiläum

 

Diesen Sommer findet wieder -vom 23. Juli bis 5. August 2017- das Grundhofer Zeltlager (kurz grunZ) auf den Plätzen des TV Grundhof statt. Zum 10. Mal werden die Zelte aufgebaut – ein grunZ zum feiern. Anlässlich des Jubiläums wird das Lager um 2 Tage verlängert. Das heißt 14 statt 12 Tage, gefüllt mit guter Laune, neuen Bekanntschaften, einer ordentlichen Portion Spaß und jeder Menge Action, warten auf euch. Also sei mit dabei und erlebe mit 120 weiteren Kindern eine unvergessliche Zeit! Anmeldung und weitere Infos unter www.grunz-lager.de oder direkt in der Sporthalle Streichmühle.

Wir freuen uns auf euch!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Clubs und Kurse:

 

Freienwill/Großsolt:

 

Kleinst-Pfadfinder in Großsolt-Kleinsolt

Du willst gerne zu den Pfadfindern, aber bist noch zu jung, um zu den Großen zu gehen, da du zwischen 6 und 8 Jahre alt bist?

Hast Du Lust auf Aktivitäten wie Lagerfeuer, Schnitzen, unternimmst gerne etwas in der Natur, wie im Wald? Dann bist du genau richtig bei uns, denn wir eröffnen eine Kleinstpfadfinder-Gruppe in Großsolt und suchen dich dafür!

wann: jeden Montag von 14.30–15.30 Uhr

wo:     im Gemeindehaus Großsolt

Kontakt:   0174 - 4141276 oder 04602 - 740            

 

 

Christliche Pfadfinder Sankt Johannes Großsolt/Kleinsolt

Gründung: Sommer 2003 von Silke Thiesen

Gruppenstunden: Montags von 16:00 bis 17:30 Uhr (im Sommer: Hütte im Wald Frörupholz, im Winter: Gemeindehaus Großsolt)

Gruppen: Falken (>11 J.), Elche (alte Hasen von 9-11 J.), Eichhörnchen (neuere von 8-9 J.), Füchse (Frischlinge von 8-9 J.), Skorpione

Mitgliederzahl: rd. 40

Aufnahme: Wer gerne Pfadfinder bei uns werden möchte und schon 8 Jahre alt ist, darf gerne vorbeikommen

Ansprechpartner: Pastor Philipp Kurowski, Am Kirchberg 16, 24991 Großsolt

Telefon (04602) 9592, E-MailE-Mail:  

 

 

Schützenverein Kleinsolt-Kleinwolstrup von 1906 e. V.:

Die Trainingszeiten für  Jugendliche ab 12 Jahre sind jeweils donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr (außerhalb der Sommerferien und nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0162-9016330 Fenske).

Alle Veranstaltungen finden im Schützenheim in Freienwill statt.

 

Angegliedert an den Schützenverein ist eine Skatgruppe, die sich an jedem letzten Freitag im Monat um 19:30 Uhr im Schützenheim zu einem geselligen Spielabend trifft. Die Mitglieder würden sich über weitere Mitspieler sehr freuen. Für die Teilnahme am Skat ist eine Mitgliedschaft im Schützenverein nicht zwingend erforderlich.

 

 

TSV Großsolt-Freienwill: Tanzen nur für Jungs

Nach dem Motto: „Jeder kann tanzen. Und? Jungs können auch tanzen und warum nicht bei uns beim TSV Großsolt-Freienwill?“  Nun ist es soweit!

Die Jungs bekommen eine eigene Gruppe, ganz ohne Mädchen. Übungszeiten jeden Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr, Alter: Alle Jungs ab 8 Jahre, Ort: Multihalle Freienwill.

 

 

TSV Großsolt-Freienwill: Badminton

Wer Lust auf Badmintonn hat, kann gerne zu den Trainingszeiten am Dienstagabend ab 20:00 Uhr in die Waldorfschule Flensburg kommen. Aktuell wird noch ein Spieler für die Kreisligamannschaft gesucht.

 

 

 

Hürup:

 

Ab Januar 2017 startet eine neue Anfängergruppe im Posaunenchor. Alle, die Luste haben, ein Blechinstrument zu erlernen sind aufgefordert, sich zu melden.

Wir freuen uns über Kinder ab 10 Jahren und auch sehr über erwachsene Interessenten. Fehlende Notenkenntnisse sind kein Hindernis!

Wichtig sind die Freude an Musik und die Bereitschaft, regelmäßig zu üben. Es entstehen keine Kosten, ein Instrument kann für die erste Zeit zur Verfügung gestellt werden. Die Proben finden montags in der Zeit von 18:30 bis 19:15 Uhr im ev. Gemeindezentrum in Hürup statt.

Nach ca. 2-jähriger Ausbildungszeit freut sich der Posaunenchor Hürup-Rüllschau über neue Mitspieler.

Weitere Informationen bei Inga Adomeit, Tel. 04634-936587.

__________________________________________________________________

 

TSV Hürup:

Kinderturnen

Für alle Kinder, die Lust auf Turnen haben, hat der TSV ein gutes Angebot.

Montags ab 14.30 Uhr in die Hüruper Sporthalle:

14.30-15.30 Uhr         „Kinder, die sich alleine trauen“

15.30-16.30 Uhr         „Mutter-Vater-Kind-Turnen“

16.30-17.30 Uhr         „Grundschulkinder“

17.30-18.30 Uhr         „Jugendliche ab 10“

 

Der Verein freut sich auf Euch!        

 

 

Vom TSV Hürup:

TSV Hürup, Hauptstr. 4 a, 24975 Hürup

Telefon (04634) 8217 Holger Jensen Vorsitzender

E-Mail E-Mail:
www.tsv-huerup.de Homepage TSV Hürup

 

 

Vom TSV Hürup

Tischtennis-Training für die Jugend

An alle Mädchen und Jungen, die gerne Tischtennis spielen und/oder lernen möchten:

Der TSV-Hürup bietet wieder Tischtennis-Training mit Hans-Joachim Matthiesen an:

montags von 17.30 – 18.45 Uhr in der Paul-Jensen-Halle in Hürup.

Bei Rückfragen könnt ihr euch bei Hans-Joachim Matthiesen unter folgender Telefonnummer melden: Tel./Fax 04634-1052 oder Handy 0171-2601712. Wir freuen uns auf euch!

 

 

Vom TSV Hürup - Handball

Lust auf Handball?

Runter vom Sofa, Computer und Fernseher ausschalten…und dann?

Ab in die Hüruper Sporthalle und beim Handballtraining reinschauen! Hier warten kompetente, motivierte Trainer auf Euch, die Lust haben, Euch das Handball spielen beizubringen, außerdem jede Menge Spaß mit anderen Kindern und Jugendlichen unserer großen Handballpiratenfamilie.

Also, Sporttasche packen und einfach mal vorbeikommen und mitmachen. Trainingszeiten findet Ihr auf unserer homepage tsv-huerup.de oder telefonisch unter 04634/936647

 

 

Hüruper Jungschar der Kirchengemeinde Hürup

Pastor Jan Christiansen

Hauptstr. 25 24975 Hürup

Telefon (04634) 513 Kirchenbüro Hürup/Rüllschau

 


Husby:

 

Neubeginn eines Miniclubs

„Im „Mini-Club“ erleben die Kinder erste soziale Kontakte innerhalb einer Gruppe ab dem ersten Lebensjahr. Sie werden dabei von einer Bezugsperson (Mutter, Vater, Oma oder Tagesmutter) begleitet. Auch für die Eltern sind die Miniclubs beliebte Anlaufstellen. Hier findet ein reger Austausch bezüglich Kindererziehung statt, auch bei Fragen und Problemen des Alltags. Um eine geringe Kostenbeteiligung von 2 Euro je Teilnahme wird gebeten.
Treffen jeden Dienstag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Kindergarten Husby.
Die Vorfreude auf lautes Kinderlachen, tanzen, basteln, toben und viele Spiele ist groß.
(Sarah Boisen, Tel. 0163- 7048950 und Solveig Rampf, Tel. 0171-7044227)

 

 

 

 

Musikalische Angebote

Jugendorchester der Ev. Kirchengemeinde Husby

Proben mittwochs 18.00-19.00 und 19.00-20.00 Uhr in der Pastoratsscheune Husby für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren. Nachwuchs herzlich willkommen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Leih-Instrumente können gestellt werden. Leitung: Dieter Søndergaard 0045-74688281 und Torsten Nissen 04634-936101.  

 

 

 

Feuerwehrorchester Husby:

Proben: freitags von 19:30 - 21:30 Uhr in der Pastoratsscheune Husby für Jugendliche ab 14 Jahren. Vorkenntnisse sind erforderlich, Leih-Instrumente können gestellt werden.

Musikalische Leitung: Ulrich Matthaei, Tel. 0163-9680903, Auskünfte bei Kirsten Philipsen (1. Vors.), Tel. 04634-586

 

 

 

Kreismusikschule Schleswig-Flensburg:

Musikgarten für Kinder ab 18 Monate: Di. 16.20-17.00 Uhr Grundschule Husby

Informationen und Anmeldung bei der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg, Bezirk Mittelangeln unter 04633-1519 oder per E-Mail      

 

 

          

ASV Husby:

An alle Jugendlichen: Wir suchen Nachwuchs!

Der ASV-Husby würde sich sehr freuen, interessierten Jugendlichen das Angeln beizubringen. Es sind alle eingeladen im ASV-Husby mal „Angelluft“ zu schnuppern. Angelgerät ist auch vorhanden und wird zur Verfügung gestellt! Bitte meldet Euch einfach bei dem Jugendleiter Winfried Pult unter 0461/3134075 oder per E-Mail unter

 

 

 

 

Kinderchöre der Evangelischen Kirchengemeinde unter neuer Leitung

Unter der neuen Leitung von Gesche Stürmer beginnen die Kinderchöre mit ihren wöchentlichen Proben in der Pastoratsscheune am Freitag, 5. Mai: 14.45 Uhr Spatzenchor – 15.45 Uhr Young Singers Husby.

Neue Kinder sind herzlich willkommen.

 

 

                

 

 

Vom TSV Husby

Hier findet Ihr das komplette Sportprogramm für Kinder...

 

 

Von den evangelischen Pfadfindern Husby (von 6 bis 18 Jahre)

Wir sind ungefähr 40 Pfadfinder aus allen Altersgruppen und gehören dem Ring evangelischen Gemeindepfadfinder an.

Wir treffen uns jeden Dienstag von 16.00 – 17.30 Uhr in der Pastoratsscheune in Husby. Dort spielen, singen, beten, basteln und lernen wir z.B: Wie man Feuer macht, verschiedene Pflanzen und Tiere erkennt, wie man unsere Zelte, die wir Kothen nennen, aufbaut und vieles mehr. Wir spielen gerne verschiedene Team- Geschicklichkeit- und Geländespiele. Uns ist auch die Gemeinschaft sehr wichtig, wir singen zusammen und feiern gemeinsam Andachten.

Zweimal im Jahr fahren wir zusammen auf Zeltlager.

Telefon (0461) 12077688, E-MailE-Mail:
Homepage: www.pfadfinder-husby.de

 

 

 

Jugendblasorchester der ev. Kirchengemeinde Husby

Musizieren mit dem Jugendblasorchester Husby

Das Jugendblasorchester Husby besteht zurzeit aus rund 20 Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis18 Jahren, die jeden Mittwoch gemeinsam Musik machen. Mit Posaunen, Trompeten, Horn, Saxophon und Schlagzeug spielen wir viel moderne Musik, die man aus dem Radio kennt, wie zum Beispiel von Bruno Mars, Adele oder Phil Collins und etwas klassische und kirchliche Musik. Bei uns kann man ohne Vorkenntnisse ein Instrument erlernen, und aktuell sind Leihinstrumente frei geworden, die gern zur Verfügung gestellt werden.

Wir treffen uns in der Schulzeit immer mittwochs um 18.00 Uhr bis 19:00 Uhr und von 19:00 bis 20:00 Uhr in der Pastoratsscheune Husby. Kommt doch einfach mal vorbei oder ruft uns bei Fragen gerne auch an. Dieter Søndergaard, Tel. 0045 74688281 oder Torsten Nissen 04634/936 101 ( www.orchester-husby.de).

 

 

 

Sonstiges:

 

Jugendfeuerwehr Amt Hürup

Jugendfeuerwehr Amt Hürup – eine starke Truppe! Sie haben Fragen oder Anregungen, oder Sie möchten Ihren Nachwuchs (ab 10 Jahren) anmelden? Informationen beim: Jugendfeuerwehrwart Amt Hürup, Dirk Heim 0170-5558418, oder unter www.jugendfeuerwehr-amt-huerup.de.

Jugendfeuerwehr1.bmp

Feuerwehrjugendwart Dirk Heim, Schulstr. 1, 24975 Hürup

Telefon 0170-5558418 Feuerwehrjugendwart Dirk Heim,

E-MailE-Mail:   
 

 

 

Das Deutsche Sportabzeichen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness prüft. Es wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vergeben.

Das Deutsche Sportabzeichen ist in fünf Gruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt. Es gilt die allgemeine Schwimmfähigkeit nachzuweisen, dazu weiterhin die Schnellkraft, die Sprungkraft, die Schnelligkeit und die Ausdauer. In jeder Gruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung erfüllt werden.

Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt. Das Abzeichen kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (8 - 17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Jugend“ verliehen. Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind. Auch beim TSV Husby können Sie das Sportabzeichen ablegen. Informationen erhalten Sie bei Kirsten Jacobsen, Telefon: 04634 – 9865 oder Frauke Neumann, Telefon: 04634 - 1499

 

 

Bücherei Husby:

Logo Bücherei Husby

In der Bücherei Husby in der Grundschule Husby stehen der/dem Leseinteressierten mehr als 6000 Bücher zur Verfügung. Das Team um Cindy Feistel (1. Vorsitzende) freut sich, eine große Bandbreite an Öffnungszeiten anbieten zu können:

Montags von 16 - 18 Uhr;

mittwochs von 09 - 11 und 16 – 18 Uhr

sowie donnerstags von 09 - 11 Uhr.

Die Mehrzahl der Bücher ist durch freundliche Spenden der Bücherei zugetragen worden. Dazu wurden auch brandneue Bücher eingekauft. Ausgesucht wurden die Bücher mit kompetenter Beratung im Buchhandel. „Wir haben uns bei der Buchauswahl an den Bestsellerlisten orientiert“, so das Team. Die ehrenamtlich geführte Bücherei bietet schon jetzt ein vielfältiges Angebot für alle Husbyer Bürger und Bürgerinnen an. Der Verein interessiert sich für jedes Sponsoringangebot seitens der Firmen und Privatpersonen aus Husby und der Umgebung.

In den Ferien bleibt die Bücherei geschlossen !

 

 

 

 

DLRG Holmarksee e. V. / Freibadeanstalt Hollmarksee

DLRG Holmarksee

 

Vors. Arnold Johannsen, Am Schulbach 4 b, 24991 Freienwill, Telefon (04602) 636

E-Mail:

Homepage: www.holmarksee.dlrg.de

Stellvertreterin: Anne Wollesen, Kichwatt 8, 24991 Freienwill,  Telefon (04602) 96 77 877